Nicht eingeloggt!  Registrieren   

 
Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

Das Bundesschüler- und Schülerinnenheim Eisenstadt ist ein Haus mit Tradition, gegründet im Jahre 1922. Heute dient es als Ausbildungs- und Heimstätte für Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet. Nachdem diese zum überwiegenden Teil die verschiedenen Fachrichtungen der HTBLA Eisenstadt besuchen, ist unser Heim organisatorisch vor allem auf diesen Schulbetrieb abgestimmt.

Als zuständiger Heimleiter darf ich Ihnen gerne einige wichtige Erstinformationen für einen erfolgreichen Start Ihres Sohnes / Ihrer Tochter geben. 

DIE HÄUSER DES FSH EISENSTADT

STAMMHAUS (Bürgerspitalgasse 3)

Dieses Haus wurde in den Jahren 2014 bis 2016 einer umfassenden Generalsanierung unterzogen. Im Jänner 2017 wurde der Vollbetrieb wieder aufgenommen.

DEPENDANCE (Kaiserallee)

Dieses Haus, das sich im Gebäude der Berufsschule Eisenstadt befindet, ist seit 1984 in Betrieb.

INFORMATION

Traditionellerweise ist das Fred Sinowatz Haus Eisenstadt, Bundesschüler- und Schülerinnenheim mit einem Informationsstand am Tag der offenen Tür der HTBLA Eisenstadt vertreten.

Wir nehmen bereits an diesem Tag Ihre Kontaktdaten bezüglich der Reservierung eines Heimplatzes für Ihre Tochter / für Ihren Sohn für das kommende Schuljahr entgegen!

BESICHTIGUNG

Unsere Schülerinnen und Schüler führen Sie an diesem Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr gerne durch das Stammhaus und die Dependance!

Mit freundlichen Grüßen
 
Mag. Hans Rojacz
Heimleitung

Print

Speiseplan

Einverständniserklärung

Fred Sinowatz Haus Eisenstadt
Bürgerspitalgasse 3 / A-7000 Eisenstadt
Tel: 0043 2682 62606


 

Fred Sinowatz Haus Eisenstadt / Bürgerspitalgasse 3 / A-7000 Eisenstadt / Tel: 0043 2682 62606   Kontakt | Impressum AGB